Feuerwehr-Ehrenzeichen als Steckkreuz; Einreichung eines Vorschlages

Die Landratsämter und kreisfreien Städte können bei der Regierung auszeichnungswürdige Personen, insbesondere Feuerwehrfrauen und -männer, für eine Ehrung mit dem Steckkreuz vorschlagen. Durch das Steckkreuz sollen vor allem Feuerwehrleute geehrt werden, die sich bei Bränden oder Technischen Hilfeleistungen besonders einsatzfreudig und engagiert verhalten haben.

Stand: 08.07.2021
Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration (siehe BayernPortal)